InstitutNews und VeranstaltungenNews
Fritz Thyssen-Stiftung bewilligt Drittmittel für das Projekt „Neocalvinismus – die europäische Formation einer transnationalen theologischen Bewegung“

Fritz Thyssen-Stiftung bewilligt Drittmittel für das Projekt „Neocalvinismus – die europäische Formation einer transnationalen theologischen Bewegung“

Der entsprechende Antrag von Prof. Dr. Marco Hofheinz und PD Dr. Hans-Georg Ulrichs ist soeben positiv beschieden worden. Seitens der Fritz Thyssen-Stiftung wird die Internationale Tagung „Neocalvinismus – die europäische Formation einer transnationalen theologischen Bewegung“ großzügig finanziell unterstützt. Diese Tagung soll im Frühjahr 2024 in Wuppertal stattfinden.