Forschungsschwerpunkt

ÜBER DAS FORSCHUNGSFORUM

Das institutseigene Forschungsforum „Religion im kulturellen Kontext“ ist ein interdisziplinärer Zusammenschluss von Forscherinnen und Forschern der Philosophischen Fakultät der Leibniz Universität Hannover sowie externer Expertinnen und Experten. Besonders eng ist im Rahmen dieses Zusammenschlusses die Kooperation des Instituts für Theologie der Leibniz Universität mit dem Institut für Katholische Theologie der Universität Hildesheim. Dessen Lehrende bilden zugleich das Kollegium der Lehreinheit Katholische Theologie an der Leibniz Universität. Über die Theologien hinaus wirken Forscherinnen aus Philosophie, Religionswissenschaft, Soziologie etc. beim Forschungsforum mit. Das Forschungsforum soll vorhandene Stärken der Fakultät im Bereich der Religionsforschung bündeln und neue Perspektiven der Kooperation ermöglichen. Als Idee liegt dem Forschungsforum mithin der Vernetzungsgedanke zugrunde. Das Forschungsforum bildet ein Dach für Einzelprojekte, Forschungsgruppen und Forschungsinitiativen, die sich mit Teilbereichen des Schwerpunktes Religionsforschung beschäftigen. Zugleich dient es als wichtiges Diskussionsforum zur Setzung und Gestaltung von Religionsforschungsschwerpunkten. Das Forschungsforum widmet sich sowohl dem Überblick und der gemeinsamer Zusammenschau über aktuelle Forschungsvorhaben als auch deren exemplarischer Vertiefung. Neue Forschungsformate werden dabei in den Blick genommen. Mindestens einmal im Semester veranstaltet das Forschungsforum ein Forschungskolloquium, wo aktuelle Forschungsprojekte und -anträge besprochen werden. Außerdem bietet das Forschungsforum eigene Veranstaltungen an, z.B. Vorträge und Tagungen. Mehrere Tagungsbände sind bereits erschienen. Eine Reihe von drittmittelfinanzierten Projekten konnte akquiriert werden.